M33 – Dreiecksgalaxie

M33 - Dreiecksgalaxie

An der Walter-Hohmann Sternwarte steht für Aufnahmen ein Newton mit 400mm Öffnung und 1600mm Brennweite zur Verfügung. Zusammen mit Helmut Metz, meinem Vereinskollegen, sammelten wir Daten zu M33, der Dreiecksgalaxie. Leider haben die Flags nicht gut funktioniert, so dass der Bereich um die Galaxie herum dunkler ist, als an den Rändern.

Aufnahmedaten: Newton-Astrograph 400/1600, Kamera: Movarian-SW-CCD G4-9000, RGB jeweils 5 x 600s, Ha 5 x 600s, Flats und Darks. Aufnahmeort: Walter-Hohmann-Sternwarte am 24.08.2019. Daten gesammelt mit Helmut Metz.

 

Comments are closed.